This website requires JavaScript.

Was für ein Jahr! 😯

Liebe DynAmazer,

ein turbulentes und für uns alle schwieriges Jahr 2020 geht zu Ende. Wir hoffen, dass Ihr und Eure Liebsten dieses verrückte Jahr vor allem gesundheitlich gut überstanden habt und die Weihnachtsfeiertage mit Eurer Familie oder Freunden trotz aller Widrigkeiten genießen konntet.

Wir haben die besinnliche Weihnachtszeit genutzt, um auf dieses verrückte Jahr 2020 zurückzublicken und einen kleinen Ausblick auf ein hoffentlich großartiges 2021 zu wagen. Denn auch für unser junges Startup DynAmaze war dieses von Corona und Lockdowns überschattete Jahr alles andere als optimal, aber wir sind immer positiv geblieben und haben versucht, das beste aus der Situation zu machen.

Ein kleiner dynAmazing Jahresrückblick
Die letzten Tage haben wir dieses verrückte Jahr 2020 einmal Revue passieren lassen und uns an die schönen Momente, von denen es trotz Corona doch sehr viele gab, erinnert. Daraus ist ein kleiner, dynAmazing Jahresrückblick 2020 geworden, den Ihr Euch bei Youtube oder auf unserem Instagram-Kanal anschauen könnt.

2020 - Was war das? 😲
Auch wenn wir aufgrund der Lockdowns, Kapazitätsbeschränkungen und weiteren Corona-Folgen dieses Jahr nur eingeschränkt Restplätze von Freizeitaktivitäten anbieten und damit Euch nur selten zu spontanen Freizeitaktivitäten motivieren konnten, haben wir dieses Jahr trotzdem irgendwie genossen. Wir finden deshalb, dass man jetzt mehr denn je auf die positiven Momente zurückblicken sollte, denn auch in 2020 hat jeder von Euch viel erreicht und viele schöne Momente genossen. 😊
Nach unserer offiziellen Gründung im Januar sind wir stetig gewachsen und hatten dank Euch im Oktober trotz eingeschränktem Angebot den bisher besten Monat mit weit über 1000 geretteten Tickets.
Dieses Jahr haben wir, zwar meist in Zoom-Calls statt persönlichen Begegnungen, sehr, sehr viele großartige Menschen kennengelernt. Wir haben neue, motivierte Teammitglieder dazu gewonnen und teilweise wieder verabschiedet, die uns mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind und mit DynAmaze immer verbunden bleiben.
Wir konnten einige Preise wie z.B. den Urbanana-Award gewinnen, waren in diversen Presseberichten von u.a WDR, Express, Kölnische Rundschau und Deutsche Startups und haben den Lockdown für neue, spannende Projekte wie z.B. den digitalen Weihnachtszauber genutzt.
Wir konnten einige neue Partner-Anbieter & Kooperationspartner gewinnen, mit denen wir dann in 2021 wieder voll durchstarten werden. 🚀
Und wir haben ganz viele von Euch kennengelernt, z.B. bei unserem Community Event, bei dem wir mit 35 von Euch über den Rhein gepaddelt sind. Ihr habt uns durch kritisches Feedback weitergebracht und in sehr netten Telefongespräche oder Nachrichten motiviert weiterzumachen - vielen Dank dafür! 🤗❤️

2021 - wir können Dich kaum erwarten 💚🥰
Wir blicken voller Vorfreude mit Euch zusammen auf das neue Jahr 2021.
Auch wenn wir alle uns bei den meisten Freizeitaktivitäten noch etwas gedulden müssen, blicken wir sehr positiv auf das neue Jahr und hoffen, dass wir dank Lockdowns und Impfstoffen sehr bald wieder in ein aufregendes 2021 starten können. Wir haben die letzten Monate genutzt, um neue Partner-Anbieter von DynAmaze zu überzeugen und damit Euch viele neue Aktivitäten zu ermöglichen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist - von Sport, Adrenalin, Entspannung, Kultur bis zu Veranstaltungen.

Wir können es kaum erwarten, 2021 mit Euch durchzustarten und wünschen Euch allen einen guten Rutsch in ein hoffentlich aktiveres, sozialeres und more dynAmazing 2021.

Bis dahin, passt auf Euch auf!

Jasper von DynAmaze