Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Loge)

Nach dem berühmten Roman von Judith Kerr


Aktuell sind leider keine Termine vorhanden.
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Loge)
Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen.