7. KOGUSTAKI MUCIZE (Loge)

Türkischer Film mit deutschen Untertiteln


7. KOGUSTAKI MUCIZE (Loge)
Memo ist ein Hirte, der zur Zeit eines Staatsstreichs mit seiner geliebten Tochter und Großmutter in einem kleinen Dorf in der Region der Ägäis lebt. Memo, der eine geistige Behinderung hat, ist glücklich in seiner eigenen kleinen Welt. Eines Tages im Jahr 1983 wird Memo der Tod der Tochter des Befehlshabers des Kriegsrechts zur Last gelegt. Memo, dessen gewöhnliches Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird, wird zum Tode verurteilt und kam so in die Zelle Sieben. Es ist unwahrscheinlich, dass er hier überlebt. Aber schnell sieht die gesamte Zelle, deren Insassen ihn mit Hass empfangen, dass er ein gutes Herz hat. Sie beginnen allmählich von Memo überzeugt zu sein, dass er keinen Mord begeht. Mit der Zeit wird jeder, der ihn kennt, sich bemühen um Memo das Leben zu retten. Während alle nach Gerechtigkeit streben, wollen Memo und seine Tochter Ova nur wieder zusammenkommen. Memo ist unschuldig und jetzt braucht er ein Wunder, um sein Leben zu retten...

Konditionen

Löse Dein Ticket an der Cinedom-Kasse ein und wähle Deinen Sitzplatz aus.
Über das Cinedom Kino in Köln
Der Cinedom ist das größte Kino in Köln. In den derzeit 14 verschiedenen Kinosälen bietet es auf drei Etagen Sitzplätze für insgesamt mehr als 3.700 Menschen und zählt jährlich um die 1,3 Mio. Besucher. Nach aufwendigen Modernisierungsarbeiten erstrahlt es seit Oktober 2019 in völlig neuem Glanz. Doch nicht nur optisch wurde das Kölner Multiplex Kino aufgehübscht. Auch in die Technik und den Komfort der Besucher wurde einiges investiert: Um die 60 Lautsprecher pro Kinosaal sorgen für ein einzigartiges Sounderlebnis und eine neue Bestuhlung aus Liegesesseln mit Getränkehaltern sorgen für den ultimativen Kinogenuss.