Sonic the Hedgehog (Loge)

Vom Videospiel ins Kino mit Jim Carrey


Sonic the Hedgehog (Loge)
Sonic (gesprochen von Julien Bam) ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket, aber dessen ist er sich selbst noch nicht wirklich bewusst. Zu seiner eigenen Sicherheit soll er sich auf dem Planeten Erde verstecken. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren. Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird. Zum Glück gerät Sonic an Tom (James Marsden), einen zynischen Polizisten, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey) auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit beginnt...

Konditionen

Das Ticket berechtigt zum Anschauen des Films in der Loge im Cinedom in Köln. Sollte die Loge ausgebucht sein, wird ein Parkett Platz zugewiesen.
Das Ticket ist ausschließlich zum gewählten Zeitslot einlösbar.
Ein Ticket ist gültig für eine Person.
Wähle vor Ort aus allen verfügbaren Sitzplätzen Deinen Lieblingsplatz aus.
Über das Cinedom Kino in Köln
Der Cinedom ist das größte Kino in Köln. In den derzeit 14 verschiedenen Kinosälen bietet es auf drei Etagen Sitzplätze für insgesamt mehr als 3.700 Menschen und zählt jährlich um die 1,3 Mio. Besucher. Nach aufwendigen Modernisierungsarbeiten erstrahlt es seit Oktober 2019 in völlig neuem Glanz. Doch nicht nur optisch wurde das Kölner Multiplex Kino aufgehübscht. Auch in die Technik und den Komfort der Besucher wurde einiges investiert: Um die 60 Lautsprecher pro Kinosaal sorgen für ein einzigartiges Sounderlebnis und eine neue Bestuhlung aus Liegesesseln mit Getränkehaltern sorgen für den ultimativen Kinogenuss.